Porsche 914-6 Club e.V.

2014 Historic Trophy  (Eifelrennen)

Dirk + Thomas beim 3 Std.-Rennen FHR Uli mit Basti auf dem Grand Prix Kurs
Der Grill glüht und Kölsch vom Fass löscht Unvergleichlich - Sonnenuntergang am Ring
Diaschau starten

Mit einem Logenplatz auf der ehemals Hubschrauberlandefläche hatten wir unser Clubzelt strategisch gut positioniert.

Die Parkfläche wurde mit dem PC 928 Deutschland und dem PC für den klassischen 911 Süd-West großzügig aufgeteilt, so daß unser Zelt und die Wohnmobile mit direkter Sicht auf das Castrol-S plaziert werden konnte.

Unser "Versorgungsfahrzeug" für den Transport des Grills, Kühlboxen mit Grillfleisch, Kaffeemaschine und der übrigen Notwendigkeiten, die in unseren beiden 6ern nicht unterzubringen sind, hatte Basti (Uli's Jüngster) 2 Tage vorher erst angeschafft.

Ebenso sorgte er für die "Security":

sowie 2 weitere Wachhunde !

Zu Fahren gab es jede Menge sowohl auf der Nordschleife als auch auf der Grand Prix Strecke.

Dirk und Thomas fuhren mit Dirks GT bei der FHR und wurden nach den 3 Std. mit einem 2. Platz in der Klasse - nach viel Pech bei vergangenen Einsätzen - belohnt.

Markus fuhr mit Michael ebenfalls im 6er, hatte sich beim Benzinverbrauch in einer Hetzjagd um dem Klassensieg jedoch vertan und blieb kurz vor Ende ohne Sprit stehen.

Bei traumhaften Wetterbedingungen war es ein rundherum gelungenes Wochenende mit vielen Mitgliedern, Gästen und Enthusiasten.

[x]