Porsche 914-6 Club e.V.

PSC Lausitzring mit klassischen Porsche

PSC Lausitzring mit klassischen Porsche

Von Konrad Walzebuck (PDME)  17.7.20

Hallo liebe Präsidentinnen und Präsidenten,

ich hoffe, es geht Ihnen und euch allen gut und alle haben die letzten Woche und Monate gut überstanden?

Wir starten am Wochenende mit dem Porsche Sports Cup und freuen uns auf die weitere Saison in Oschersleben, am Lausitzring und in Hockenheim.

Letztes Jahr haben wir im Rahmen des PSC ein Pilotprojekt gestartet. Die PSC Classic Experience. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und es gab viel positives Feedback. Daher möchten wir auch in 2020 wieder dieses Format anbieten. Einige von euch bzw. euren Club Mitgliedern waren 2019 mit dabei.

Die Idee des Formates ist folgende:

Ich habe schon mit vielen Besitzern von klassischen Porsche gesprochen, die alle ihr Fahrzeug lieben und gerne an Ausfahrten teilnehmen. Eine Teilnahme an Motorsportveranstaltungen scheuen jedoch immer mehr Porsche Fahrer – teilweise aus Angst vor Schäden, Wertverlust etc. Trotzdem ist der Anreiz „einmal auf einer Rennstrecke mit dem eigenen klassischen Porsche zu fahren“ da.

Daher planen im Rahmen des Porsche Sports Cup eine „PSC Classic Experience“ an der jüngsten und modernsten Rennstrecke in Deutschland: dem Lausitzring.

Dieses eintägige Programm am 05. oder am 06. September bietet einen abwechslungsreichen Tag an der Rennstrecke. Neben dem ganztätigen Zugang zur Hospitality können sich die Teilnehmer auf viele spannende Programmpunkte wie einer exklusiven Fahrerlagerführung mit Blick hinter die Kulissen des Porsche Sports Cup oder den Porsche Classic Talk mit einem Experten von Porsche freuen.

Das besondere Highlight: das geführte Fahren auf der Rennstrecke.

Nach einer Fahrerbesprechung fahren die Teilnehmer in kleinen Gruppen jeweils hinter einem motorsporterfahrenen Instrukteur über die Strecke.

Ziel des geführten Fahrens ist kein Wettbewerb und auch nicht den Porsche in den Grenzbereich zu bringen, sondern ein intensiveres Kennenlernen des eigenen Porsche, zu verstehen wie eine Ideallinie gefahren wird und letztlich einfach der Genuss, mit dem eigenen Klassiker über die Strecke zu fahren (Fahrtzeit ca. 25min).

Die Fakten nochmal zusammengefasst:

Wann?:                               05. oder 06. September 2020

Wo?:                                   Lausitzring

Teilnahmevoraussetzung?klassischer Porsche (bis 996)

Kosten?                  190 EUR p.P.  (Begleitperson 131,60€)

 

Im Anhang schicke ich Ihnen eine kurze Infobroschüre sowie das Anmeldeformular zur PSC Classic Experience.

Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Infomail an eure Clubmitglieder weiterleitet und wir einige Porsche Liebhaber am Lausitzring wiedertreffen.

 Wenn Sie/ihr Fragen habt, bitte jederzeit einfach melden.

 Vielen Dank und viele Grüße

 Konrad Walzebuck

 PDME I Projektleiter Eventmarketing und Clubbetreuung
Porsche Deutschland GmbH
Porschestraße 1
D-74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon: +49 711 911-11734

Mobil:   +49 170 911-2980

E-Mail:  konrad.walzebuck@porsche.de

www.porsche.de

Porsche Deutschland GmbH
Sitz der Gesellschaft: Bietigheim-Bissingen
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart HRB-Nr. 301917
Geschäftsführer: Alexander Pollich (Vorsitzender), Karsten Sohns  

18.07.2020

Zurück