Porsche 914-6 Club e.V.

50 Jahre Porsche Entwicklung Weissach  virtuelle Führung

50 Jahre Porsche Entwicklung Weissach virtuelle Führung

Presse-Information - deutsch - englisch

„50 Jahre Porsche Entwicklung Weissach“

Virtuelle Führung durch die Sonderausstellung im Porsche Museum

Stuttgart. Das Porsche Museum erweitert sein Angebot an digitalen Angeboten: Interessierte können sich ab sofort virtuell auf Deutsch und Englisch durch die Sonderausstellung „50 Jahre Porsche Entwicklung Weissach“ führen lassen. So gelangt die Entstehungsgeschichte der ideellen Geburtsstätte aller Porsche Sportwagen in die Wohnzimmer dieser Welt.

Die rund zwölfminütige Online-Führung ist auf Youtube abrufbar.
Die Internetseite des Museums www.porsche.de/Museum sowie die Social Media Kanäle des Porsche Museums (Instagram-Kanal @porsche.museum und Facebook @porsche.museum.stuttgart) verlinken zum Video.
 
Ein geschulter Museumsführer gibt nicht nur Einblicke in die Anfänge und die Standortentwicklung, sondern auch in die hochentwickelten Abteilungen des Entwicklungszentrums Weissach. Anhand von Fakten und Geschichten werden dabei die verschiedenen Bereiche der Sonderausstellung vorgestellt: So behandeln unter anderem die „Ersten Schritte“ die Vorgeschichte des Entwicklungszentrums sowie den Spatenstich aus dem Jahr 1961. An der Station „Prüfstand“ erlangen die Zuschauer einen Einblick über all das, was Mitarbeitende an Prüfständen alles leisten. Die Bereiche „Design“, „Porsche Engineering“ und „Motorsport“ bieten gleichermaßen faszinierende Geschichten sowie Fahrzeuge und Innovationen. Ebenso wird die Einfahr- und Prüfstrecke näher erläutert, auf der Porsche seine Sportwagen auf Herz und Nieren prüft. Historische Filmausschnitte aus dem Unternehmensarchiv ergänzen die Erzählungen des Museumsführers.

Die Denkfabrik von Porsche feiert in diesem Jahr Jubiläum: Vor 50 Jahren wurde das Entwicklungszentrum Weissach, kurz EZW, in Betrieb genommen. Die Erfolgsgeschichte des EZW startete am 1. Oktober 1971 mit der Verlagerung der Abteilungen Entwicklung und Design von Zuffenhausen ins 25 Kilometer entfernte Weissach. Seither steht das EZW für innovative Fahrzeuge und intelligente Entwicklungsleistungen.

-------------------------------------------------------

"50 Years of Porsche Development Weissach"

Virtual tour of the special exhibition at the Porsche Museum

Stuttgart. The Porsche Museum is expanding its range of digital exhibits: Anyone who is interested can now take a virtual tour of the special exhibition "50 Years of Porsche Development Weissach" in either German or English. This tour brings the historical development of the spiritual birthplace of all Porsche sports cars into living rooms across the globe.

The online tour, which lasts around 12 minutes, is available on YouTube. The museum's website www.porsche.com/Museum and the Porsche Museum's social media channels (Instagram channel @porsche.museum and Facebook @porsche.museum.stuttgart) link to the video.

A trained museum guide provides insights not only into the beginnings and development of the site, but also into the sophisticated departments of the Weissach Development Centre. Facts and stories are used to present the various sections of the special exhibition: these include "First Steps”, which covers the origins of the Development Centre and the ground-breaking ceremony in 1961. At the "Test Bench" station, visitors are given an insight into everything that employees do at test benches. The "Design", "Porsche Engineering" and "Motorsport" sections offer equally fascinating stories as well as covering the topics of vehicles and innovations. The run-in and test track, where Porsche puts its sports cars through their paces, is also explained in great detail. Historical film excerpts from the company archive are used to supplement the stories told by the museum guide.

The Porsche think tank celebrates its anniversary this year: the Weissach Development Centre, was opened 50 years ago. The success story of the Weissach Development Centre began on 1 October 1971 when the Development and Design departments were relocated from Zuffenhausen to Weissach, 25 kilometres away. Since then, the Weissach Development Centre has stood for innovative vehicles and intelligent development services.

Communications, Sustainability and Politics
Heritage and Porsche Museum
Astrid Böttinger
Phone: +49 (0) 711 / 911 24026
E-mail: astrid.boettinger@porsche.de

10.11.2021

Zurück